Der Internat. Concours d'Elegance Automobile - CLASSIC-GALA SCHWETZINGEN ist ein Oldtimer-Event, das sich über die Landesgrenzen hinaus als führende Ausstellungs-Veranstaltung für klassische Automobile höchster Qualität etabliert hat. 

CLASSIC-GALA SCHWETZINGEN präsentiert, als gesellschaftliches Ereignis, mehr als 180 erlesene internationale und klassische Automobile im einzigartigen Barockgarten des Schwetzinger Schlosses im unvergleichlichen Ambiente aus Architektur, Gartengestaltung, Musik, Mode und Kunst. Flanieren Sie auf dem Strahl der Zeitgeschichte, genießen Sie exklusive Nostalgie pur und nehmen Sie sich Zeit für Familie, Freunde, Geschäftspartner und Kunden.

Mehr als 180 Oldtimer

Marken- und Produktpräsentationen

Live-Musik

Automobile Kunstausstellung

Kulinarik

Schmuck und Uhren

Mode

Erfahren Sie HIER mehr über diese exklusive Veranstaltung im Herzen Europas


Aktuelles

09.10.2017, "Alt Ford Freunde mit offizieller Präsentation”

Traditionell bietet das Organisationsteam der Classic-Gala Schwetzingen auch Vereinen die Möglichkeit besonderer Club-Darstellungen. In Deutschlands schönstem Schlosspark bietet sich den Clubmitgliedern, Freunden und Familien somit eine einzigartige Plattform für ihre Treffen und Ausfahrten. Das Team rund um Joh. Hübner und Wolfgang Gauf möchte damit bewusst die ehrenamtlichen Vereine und ihr Engagement rund um das Thema klassischer Automobile würdigen.

Im kommenden Jahr wird so auch erstmalig die Traditionsmarke Ford durch die Alt-Ford-Freunde vertreten sein. 

Mehr Informationen zum Club und dem Club-Auftritt finden Sie HIER.


07.09.2017, "Ergebnisse des 13. Int. Concours d'Elegance Automobile in Schwetzingen”

Nach abschließender Prüfung der Ergebnisse können wir Ihnen hiermit die abschließenden Ergebnisse des 13. Int. Concours d'Elegance Automobile präsentieren.

Die komplette Siegerliste finden Sie HIER

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und vielen Dank für Ihre Teilnahme. 


04.09.2017, "13. Classic-Gala Schwetzingen endet mit bestem Wetter”

Bei bestem Wetter endete mit der Siegerehrung der prämierten Fahrzeuge die 13. Classic-Gala Schwetzingen.

Ein aufregendes Wochenende mit Sonnenschein, Regen, Emotionen, glücklichen Besuchern und einzigartigen Fahrzeugen ist damit zu Ende gegangen.

Wir danken allen Partnern, Sponsoren, Teilnehmern, Besuchern und Helfern für Ihr Engagement.

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.


22.08.2017, "GTÜ neuer Technikpartner”

Heute präsentiert: GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH wird unser neuer exklusiver Technikpartner und wird während der Classic-Gala Schwetzingen, gemeinsam mit der Württembergischen Versicherung, den innovativen Thermografie Fahrzeugscanner von Classic-Car-Check vorführen.

Karosserien aus Stahlblech, Aluminium, GFK, CFK und folierte Fahrzeuge können mit dem Thermografie-Fahrzeugscanner geprüft werden - Erlebbar am Stand der GTÜ.

Außerdem wird sich die GTÜ mit Ihren Kooperationspartnern (Wüstenrot & Württembergische oldtimer.de, Classic Car Check, Erlkoenig Classic - Karosserie Reutter & Reutter Shop, ALK GmbH) in einer Kompetenzlinie darstellen. Versicherung, Wertgutachten, Hauptuntersuchungen und H-Kennzeichen, Thermografie Fahrzeugauthentifizierung und Restauration präsentieren sich zusammen als Themeninsel und bieten den Besuchern der Classic-Gala Schwetzingen ein komplettes Dienstleistungsangebot mit kurzen Wegen.

Selbstverständlich stehen den Besuchern auch vor Ort GTÜ-Mitarbeiter mit ihrer Klassikkompetenz bei Fragen zur Verfügung.

Weitere hilfreiche Informationen finden Sie auf: www.gtue-oldtimerservice.de

Mehr Informationen zu der neuen Partnerschaft finden Sie HIER


04.08.2017, "Weltstars in Schwetzingen”

Der Int. Concours d'Elegance Schwetzingen lockt jährlich die seltensten und schönsten klassischen Automobile der Welt in die Spargelhauptstadt. Auch dieses Jahr haben sich wieder viele einmalige Fahrzeuge angemeldet, die sich im Schlosspark Schwetzingen zur Schau stellen werden. Unter ihnen sind seltene Automobile, wie z.B. ein Ferrari 212 und ein Lancia Astura von 1938. 

Hinzu kommt ein Ferrari 2257GT Prototyp aus dem Jahr 1959, der persönlich von Enzo Ferrari gefahren worden ist. 

Ein Fahrzeug wird aber besonders hervorstechen: Der Mercedes 500 K Roadster von 1936 ist eine Einzelanfertigung mit Erdmann & Rossi Karosserie und wurde eigens für den irakischen König angefertigt. Dieses einmalige Fahrzeug ist normalerweise nur im Museum zu sehen, aber gemeinsam mit dem Technik Museen Sinsheim Speyer bringen wir ihn für Sie in den Schlosspark von Schwetzingen!

Unsere auserlesenen 160 automobilen Weltstars können Sie am 2./3.9. im Schlosspark Schwetzingen für nur 6 Euro bestaunen.


01.08.2017, "Trapezlinientreffen”

Gemeinsam mit der Mercedes-Benz IG stellen wir dieses Jahr eine einmalige Design-Sonderschau zur Trapez-Linie auf die Beine. Dieses Linien-Design wurde durch Battista Pinin Farina geprägt und zog sich durch die gesamte Bandbreite der damaligen Automobile: Ob Lancia Aurelia Florida, Fiat 1500, MG Magnette, Peugeot 404 oder Trabant 601, sie alle weisen diese besonderen klaren-Linien auf.

In Schwetzingen können Sie diesem Design als Besucher auf den Grund gehen.

Anmeldungen zur Teilnahme mit einem Fahrzeug an diesem Treffen sind auch noch möglich.

Mehr Informationen zu diesem besonderen Treffen und zur Trapezlinie finden Sie HIER.


10.07.2017, "Kooperation mit dem ZDK”

Heute wurde eine neue Partnerschaft mit dem ZDK - Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe e. V. beschlossen. Gemeinsam mit der Innung Rhein-Neckar-Odenwald wird künftig gezielt das regionale Kraftfahrzeuggewerbe in die Gestaltung der Veranstaltung mit einbezogen. So werden dieses Jahr mehr als 400 Mitgliederunternehmen exklusiv eingeladen, die Veranstaltung mit ihren Mitarbeitern zu besuchen.

"Wir sind uns sicher, dass sich durch die Partnerschaft mit der Innung des Kfz-Gewerbes Rhein-Neckar-Odenwald interessante Gespräche und neue Synergieeffekte für unsere Aussteller, Partner und Sponsoren ergeben werden", erklärte Projektleiter Wolfgang Gauf.

Die Innung des Kfz-Gewerbes Rhein-Neckar-Odenwald ist der wichtigste Ansprechpartner für KFZ-Innungsbetriebe in der Region und passt somit hervorragend zu diesem automobilen Gesellschaftsfest.

Mehr Informationen finden Sie HIER


19.06.2017, "Autohaus Röll ist Hauptsponsor des US-Classic Car Concours”

Langjährige regionale Verbundenheit zur Classic-Gala Schwetzingen auf neuer Ebene. Mit der Röll Gruppe unterstützt ein in der Metropolregion Rhein-Neckar an mehreren Standorten vertretenes Autohaus die traditionsreiche Classic-Gala Schwetzingen.

Teilnehmer, Partner und Besucher können sich auf klassische US-Automobile in der spannenden Themenwelt des US-Classic Car Concours freuen. Automobile Ikonen wie Corvette und Camaro des Herstellers Chevrolet belegen eine einzigartige Historie. Als exklusiver Vertragspartner für die Premium-Marken Cadillac und Chevrolet in der Metropolregion werden durch moderne Modelle Einblicke in Eleganz, Funktionalität und modernste Technologien ermöglicht.

Autohaus Röll als Förderer des Tagesparkplatzes im US-Bereich! Walter Röll, Geschäftsführer der Röll GmbH: „Wir lieben und leben Autos über alle Generationen hinweg! Mit unserem Engagement bei dieser einzigartigen Veranstaltung, wollen wir gezielt Autofreunde dazu animieren mit ihren historischen Fahrzeugen zu diesem Event zu rollen – eine unvergessliche Tagesausfahrt auf eigener Achse!“

Wolfgang Gauf, Projektleiter Classic-Gala Schwetzingen: „Die Autohaus-Gruppe Röll steht in der Metropolregion für automobile Expertise und Tradition. Wir freuen uns daher besonders, dass wir künftig gemeinsam mit Walter Röll und seinem Team den US-Classic Car Concours für die vielen Besucher und Partner noch attraktiver gestalten können“.

Die komplette Pressemitteilung finden Sie HIER.


11.05.2017, "Künstler gesucht"

Die 13. Classic-Gala Schwetzingen zeichnet sich als ein automobiles Gesellschaftsfest mit einem exklusiven Rahmenprogramm und einer einzigartigen Location aus. Im Schlosspark von Schwetzingen erwartet die Besucher der größte Concours d’Elegance für historische Oldtimer, Live-Musik, kulinarische Angebote und natürlich, als Event-im-Event, die traditionelle Kunstausstellung im Schlossflügel.

Das einzigartige Ambiente des Schlosses dient als Fläche für die verschiedensten Kunst-Formen mit automobilem Hintergrund:

u.a. große Gemälde (Bernd Lehmann), Lederkunstwerke (Ruppart), Fotografien (Uli Bennert), Schmuck und Glasmalerei.

 

Wenn Sie auch passende Kunst ausstellen wollen, laden wir Sie ein, sich auf dieser kulturellen Veranstaltung im Herzen Europas exklusiv zu präsentieren.

 

Weiterführende Informationen finden Sie HIER.